Startseite   |   Downloads   |   Kontakt   |   Anfahrt

Aktuelles

Erkältungszeit

Mit den sinkenden Temperaturen und dem bunten Verfärben der Blätter einhergehend ist, wie jeden Herbst, die Häufung von Erkältungen zu beobachten. In diesem Jahr stellt sich diese Entwicklung angesichts des neuartigen Coronavirus als noch größeres Problem dar, sind doch die Symptome sehr ähnlich.

Meistens steckt man sich da an wo man mit anderen, bereits erkrankten Menschen in Berührung kommt. Zum Beispiel am Arbeitsplatz, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei Veranstaltungen.

Jedoch erkrankt nicht jeder. Dieses Phänomen hat mit der Verfassung unseres Immunsystems zu tun.

Ein intaktes, gut funktionierendes Immunsystem wird leicht mit den Erregern fertig. Der grippale Infekt kommt dann nicht zum Ausbruch.

Hierbei spielen viele Dinge eine Rolle:

Unser Immunsystem braucht Vitamine und Mineralstoffe, um das Abwehrteam fit zu halten. Gerade in der Erkältungszeit hat es einen erhöhten Bedarf. Dieser sollte individuell an den Patienten angepasst sein.

Desweitern ist eine intakte Darmflora sehr wichtig, sitzt doch der Großteil der Immunzellen im Darm. Nur weil Sie keine Verdauungsstörungen haben muss das nicht heißen, dass die Darmschleimhaut intakt ist.

Auch Stress und Schlafmangel wirken sich negativ auf die Widerstandsfähigkeit aus.

Besonders betroffen sind Risikogruppen (Diabetiker, Asthmatiker, Raucher, ältere Menschen usw.).

Sind Sie öfter verschnupft? Nicht optimal ernährt? Häufig unter Menschen? Überlastet und gestresst?

Dann sollten wir einen Termin vereinbaren, um für Sie eine persönliche Immunkur zusammen zu stellen.

Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihr Immunsystem optimal herzustellen.

Gerade in Zeiten wie diesen ist ein gut arbeitendes Immunsystem ein wertvoller Begleiter.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.